• 160g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1Pr. Salz
  • 100g Schokotropfen
  • 55g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 125ml Milch

Diese Muffins habe ich jetzt schon ein paar Mal gemacht und sie sind echt gut und gehen sehr schnell! Sie lassen sich auch super in verschiedenen Formen backen, zum Beispiel als Mini-Gugelhupfs! Viel Spaß beim Nachbacken!

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Schokotropfen vermischen! Ein paar Schokotropfen für den Schluss übrig lassen!

Schritt 2

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanilliextrakt verrühren! Das geht gut mit einem Schneebesen! Jetzt das Ei einrühren! Das Mehl-Gemisch dazugeben, die Milch daraufgießen und alles mit dem Schneebesen vermischen!

Schritt 3

Den Teig in die gewünschten Förmchen geben. Die restlichen Schokotropfen auf den Muffins verteilen. In den Backofen stellen und für 5 Minuten backen, dann die Temperatur auf 190Grad runterregeln und ca. 13 Minuten fertig backen! Die Muffins sollten goldbraun sein, dann sind sie perfekt!

Schritt 4

Auf einem Gitter auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und genießen!