• 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Zucchini
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Edelsüß-Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 1 TL Majoran

Das Fleischlose Gulasch. Es geht eben DOCH ohne!

Schritt 1

Das Gemüse putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Paprika in grobe Stücke und Zucchini längs  vierteln und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln.

Schritt 2

In einem großen Topf Öl erhitzen. Kartoffeln darin rundum kräftig anbraten. Lauchzwiebeln mitbraten. Zum Schluss das Gemüse kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. ¾ l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt 20 Minuten schmoren. Dann 10 Minuten offen weiterschmoren. Majoran unter das Gemüsegulasch rühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Mit einem Klecks Schmand servieren.