• 250g Butter (gesalzene, streichzarte)
  • 100g Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Kräuter wie Schnittlauch, Basilikum fein gehackt
  • Salz, Pfeffer

Bei einem Grillabend mit Freunden, bringt meistens jeder etwas mit! Jörg hat unter anderem die leckere Tomatenbutter mitgebracht, von der alle echt begeistert waren! Sie ist schnell gemacht und schmeckt superlecker zu Baguette, Fleisch, Maiskolben… Probiert es einfach mal aus!! Viel Spaß und guten Appetit!!

Schritt 1

Die Butter bei Raumtemperatur weich werden lassen.

Schritt 2

In einer Rührschüssel die Butter mit den übrigen Zutaten mit dem Mixer verrühren! Bei gesalzener Butter könnt ihr das Salz weglassen.

Die fertige Tomatenbutter im Kühlschrank wieder fest werden lassen.